Heilmasseur/-in

Allgemeine Informationen

Ausbildungsziele und Berufsbild Heilmasseur/-in:

Die Ausbildung zum/-r Heilmasseur/-in vertieft die Kenntnisse des/-r Medizinischen Masseurs/-in und dient als Vorbereitung auf die therapeutische und freiberufliche Tätigkeit am Kranken. Das Erheben von Befunden, deren Dokumentation und das Erstellen von komplexen Behandlungskonzepten sind Teil der Ausbildung zum/-r Heilmasseur/-in.

Abschluss der Ausbildung zum/-r Heilmasseur/-in:

Staatlich kommissionelle Abschlussprüfung

Dauer der Ausbildung zum/-r Heilmasseur/-in:

800 UE

Unterrichtszeiten

  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 17.00-21.00 Uhr
  • und jedes 2. Wochenende (Samstag und Sonntag) von 8.00-12.00 Uhr und von 13.00-17.00 Uhr

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Vollendetes 17. Lebensjahr
  • Strafregisterauszug (nicht älter als 3 Monate)
  • Ärztliche Untersuchung (Untersuchungsblatt)
  • Medizinische Masseurin/Medizinischer Masseur oder Heilbademeisterin/Heilbadmeister (alt) mit Nachweisen von Ausbildungen in
    • Manueller Lymphdrainage
    • Bindegewebsmassage
    • Segmentmassage
    • Fußreflexzonenmassage
    • Akupunktmeridianmassage

Inhalte

  • Recht und Ethik
  • Anatomie und Physiologie
  • Pathologie
  • Hygiene und Umweltschutz
  • Erste Hilfe
  • Allgemeine Physik
  • Kommunikation
  • Dokumentation
  • Massagetechniken zu Heilzwecken angepasst aus den klinischen Bereichen
    • Chirurgie
    • Unfallchirurgie, Sportmedizin
    • Orthopädie
    • Innere Medizin, Rheumatologie
    • Gynäkologie
    • Pädiatrie
    • Neurologie
    • Psychiatrie
    • Intensivmedizin
    • Geriatrie

zusätzlich

  • Propriozeptives Sensomotorisches Taping
  • Dorn und Breuss
  • Triggerpunkt-Therapie

Alle Termine und Preise

Termine & Preise

Name Datum Kosten

Heilmasseur/-in

07.11.2017

3.490,-